Ghana - Regenwald, wilde Tiere und interessante Menschen

Ghana liegt in Westafrika und zählt mit zu den interessantesten Urlaubsgebieten Afrikas. Das flache Land ist ebenso beeindruckend wie die Küste mit einer Länge von etwa 540 Kilometern. In Ghana findet man den Regenwald, die Savanne und die Küstenebene.

Mieten Sie ein Ferienhaus in diesem eindrucksvollen Land und verbringen Sie einen einmalig schönen Urlaub in unmittelbarer Nähe des immergrünen Regenwaldes, wilden Tieren und interessanten Menschen.

Erleben Sie den Wechsel von Trocken- und Regenzeit und die so genannte „Tag- und Nacht-Gleiche“, denn hier sind die Tage und Nächte nahezu gleich lang. Gehen Sie auf Entdeckungstour und bestaunen Sie die bis zu fünfzig Meter hohen Baumriesen des Regenwaldes, die drei Meter dick und rund dreihundert Jahre alt werden können.

Natürlich bietet sich eine Safari an, bei der nicht nur die tropischen Vogelarten zu bewundern sind. Nashornvögel, Papageien und andere viele andere Tierarten, so z.B. die Affen, sind im Regenwald beheimatet.

In der Savanne können Sie Elefanten, Flusspferde, Löwen und Leoparden sowie Antilopenarten und Warzenschweine entdecken. Tauchen Sie ein in eine völlig andere Welt und genießen Sie unbeschwerte Urlaubstage.

Die größten Städte Ghanas sind Accra, die zugleich Hauptstadt ist, Kumas und Tamale. In der Küstenstadt Accra können Sie das Kwame Nkrumah Mausoleum besichtigen, das Nationalmuseum, das Schloss Christiansborg sowie historische Europaforts. Aber auch shoppen lässt es sich in Accra wunderbar. Auf keinen Fall sollten Sie einen Besuch auf dem Osu-Nachtmarkt versäumen. Handeln im Schein eines Lichtermeeres ist schon etwas Besonderes. Auch der Botanische Garten in Aburi bietet viel Interessantes. Die Stadt Kumas liegt im Landesinneren und ist Hauptstadt der Aschanti. Die Aschanti sind die größte Volksgruppe in Ghana. Wegen der Straßen- und Grünanlagen wird Kumas auch „Gardentown“ genannt. Tamale ist die größte Stadt im Norden Ghanas und verfügt etwa über ein Drittel der gesamten Fläche. Hier leben im Gegensatz zu den anderen Städten überwiegend Muslime.

Ghana bietet nicht nur eine beeindruckende Flora und Fauna und eine einzigartige Tierwelt, sondern vor allem auch beeindruckend schöne Strände entlang der Altantikküste. Hier kann man die Seele baumeln lassen und Sonne, Strand und Meer genießen.

Der Paradise Beach in Accra ist einer der beliebtesten Strände und eignet sich hervorragend für Wassersport.

Wildreservate und Naturparks gehören ebenso zu den Attraktionen. Im Mole-Nationalpark können Sie z.B. Löwen, Elefanten und Affen erleben. Zudem wachsen durch den Fluss Mole Affenbrotbäume, Mangobäume und auch Kariténussbäume besonders gut.

Lassen Sie sich entführen in den Zauber Afrikas und verleben Sie eine schönen Urlaub in einer luxuriösen Ferienunterkunft ihrer Wahl.

 Startseite | Impressum | Kontakt |