Tunesien - Perle Afrikas

Tunesien befindet sich in Nordafrika, grenzt an das Mittelmeer, an Algerien sowie an Libyen und gehört zu den Maghreb-Ländern. Das Land ist das nördlichste Land des afrikanischen Kontinents. Auch die Insel Djerba gehört zu Tunesien und ist neben dem Festland ein sehr begehrtes Urlaubsziel.



Woche ab 280,00 EUR
Ferienwohnung in
Nabeul Tunesien
Komplett ausgestattete
Ferienwohnungen mit
Klimaanlgen in Nabeul
am Strand
für 5 Personen



Mieten Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in dieser eindrucksvollen Region und genießen Sie sowohl mediterranes als auch arides Klima. Erleben Sie herrliche Sandstrände an der etwa 1300 Kilometer langen Küste. Das Wasser ist schön warm und lädt zum ausgiebigen Baden ein. Überall wird zudem Wassersport angeboten. Paragliding ist hier ebenso angesagt, wie Schnorcheln oder Jet-Ski. Relaxen Sie an den Stränden von Hammamet, Sousse oder Mahdia. Auch Port El-Kantaoui, Nabeul und Monastir zählen zu den beliebten Urlaubsorten. Neben den traumhaft schönen Stränden hat die Region aber noch viel mehr zu bieten.

Im Norden von Tunesien ist die Hauptstadt Tunis zu besichtigen. In Karthago warten archäologische Fundstellen darauf, erkundet zu werden. Besonders empfehlenswert ist die Wüste Sahara.

Im Badeort Hammamet sollten Sie sich auf keinen Fall die kleine Medina mit ihren Häusern und Gassen entgehen lassen. Lassen Sie sich nicht beirren durch herbeiströmende Händler. Sie gehören zu Medina, wie der Sand in der Wüste. Eine sehr schöne Sicht sowohl über Hammamet als auch über die Bucht hat man von der Festung Kasbah. Diese Befestigungsanlage zählt zum UNESCO Weltkulturerbe.

In Sousse, der drittgrößten Stadt, ist die große Moschee eine besondere Sehenswürdigkeit. Sie befindet sich mit einem altem Wachturm und dem Ribat in der wunderschönen Altstadt. Auch den beleuchteten Brunnen mit mehreren Fontänen sollte man nicht versäumen. Es ist schon ein Highlight, dort am Abend unter bunten Lichtern klassische Musik zu genießen.

Auch die berühmten Höhlenwohnungen in Matmata sind eine Besichtigung wert. Es ist sagenhaft, wie die Menschen dort im Berg bzw. in der Erde wohnen.

Durch Douz – das Tor – gelangt man an Geschäften und Häusern vorbei in eine Palmenoase und ehe man sich versieht in die Sahara. Ein Kamelritt durch die Sahara ist traditionell und einmalig und wird unvergesslich bleiben. Wem ein Kamel zu orientalisch ist, der kann natürlich auch auf einem Pferd reiten.

Sport spielt in Tunesien eine große Rolle. Hand- und Volleyball ist hier ebenso vertreten wie Taekwondo, Karate und Judo. Die meistbetriebene Sportart ist allerdings Fußball. Auch wenn die tunesische Fußballnationalmannschaft nie über die Vorrunde hinauskam, waren sie doch oft qualifiziert.

Besuchen Sie dieses facettenreiche Land in Nordafrika und lassen Sie sich verzaubern von der Perle Afrikas.
 Startseite | Impressum | Kontakt |